LEBEN & STERBEN IM WAHREN CHRISTLICHEN GLAUBEN

DIE SALDERNSCHE HERRSCHAFT PLATTENBURG-WILSNACK IN DER REFORMATION
Sa, 2.6.2018 - So, 9.9.2018 jeweils 11-17 Uhr
Veranstaltungsort
Kloster Stift zum Heiligengrabe
16909 Heiligengrabe
RE6 Bhf. Heiligengrabe (Bedarfshalt) A24 Abf. Pritzwalk

Heiliggrabkapelle: got. Backsteinbau von 1521, Innenausmalung neugot. von 1904, Heiliges Grab ist zu besichtigen/ Stiftskirche: über 700 Jahre alte Kosterkirche der Zisterzienserinnen mit Barockorgel von 1725
Thumbnail des VeranstaltungsortesBild des Veranstaltungsortes
Besondere Hinweise
In der Kapitelstube, montags geschlossen.
Musikalische Kategorie
Aufgeführte Werke
Eine Ausstellung des Brandenburgischen Landeshauptarchivs.
Interpret(en)
Prof. Dr. Klaus Neitmann, Direktor des Brandenburgischen Landeshauptarchivs
und PD Dr. Heinrich Kaak, Kurator
Eintritt
5 € / incl. Klostermuseum
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Pfarrsprengel Bad Wilsnack

An der Nikolaikirche
19336 Bad Wilsnack
pfarramt@wunderblutkirche.de
Pfarrerin Anna Trapp
Tel: 038791/2721
Fax: 038791/80318
Redakteur Kultur in Kirchen:
Frohgemut Schnabel
fschnabel@t-online.de