Gottesdienst

So, 15.7.2018 11 Uhr 7. Sonntag nach Trinitatis
Kurzbeschreibung
Abendmahlsgottesdienst
Pfarrer/in
Alexander Schwartz
Veranstaltungsort
Ölberg-Kirche Kreuzberg
Paul-Lincke-Ufer 29 / Ecke Lausitzer Str.
10999 Berlin
U Görlitzer Bhf./Schönleinstr; Bus M29

Die Einweihung der Ölberg-Kirche erfolgte am 18. Juni 1922 - gewissermaßer als eine Vorwegnahme der "Notkirchen" aus der Zeit nach dem 2. Weltkrieg.Die Pläne für eine der größten Kirchen Berlins mussten wegen der Inflation fallengelassen werden, und es entstand ein schlichter Bau nach Plänen des Architekten Curt Steinberg.Die kleine Kirche überstand den 2. Weltkrieg nahezu unbeschadet, eine extra nach Kreuzberg umgesetzt historische Orgel brannte in den Nachkriegsjahren ab.Größere Umbauten des Kircheninneren in den 60er- und 80er-Jahren verliehen der Kirche ihre heutige, flexibel nutzbare Gestalt.Der letzte Umbau (2013/2014) ermöglicht weiterhin eine Nutzung als Kirche und Gemeinderaum, aber auch eine Nutzung als Tonstudio.
Mobilitätsbehinderte
Thumbnail des VeranstaltungsortesBild des Veranstaltungsortes
Kürzel für Gottesdienste
AoA = Abendmahl ohne Alkohol
Organist/in
Andreas Schäfer
Internetadresse
Veranstalter / veröffentlicht von:
Emmaus-Ölberg-Kirchengemeinde

Lausitzer Platz 8a
10997 Berlin
ingo.schulz@emmaus.de
Redakteur Kultur in Kirchen:
Ingo Schulz
Tel: 618 54 28
ingo.schulz@emmaus.de