BACH IM KURORT – Brandenburgische Sommerkonzerte

Der Windsbacher Knabenchor singt in der Pilgerkirche.
So, 22.7.2018 17 Uhr
Veranstaltungsort
St. Nikolaikirche Bad Wilsnack
An der Nikolaikirche
19336 Bad Wilsnack
Anfahrt mit dem Zug: Strecke Cottbus-Berlin-Wittenberge-Wismar, stündlicher Halt der Regionalbahn RE2 (ODEG) in Bad Wilsnack.
Thumbnail des VeranstaltungsortesBild des Veranstaltungsortes
Besondere Hinweise
13.00 Kaffeetafel im Kirchgarten | 14.00 Busabfahrt zur Führung auf der Plattenburg | 14.00 1. Kremserfahrt | 14.00 Busabfahrt zum Besuch des Storchendorfes Rühstädt | 14.30 Altstadtführung | 15.15 2. Kremserfahrt | ab 16.30 Kinderbetreuung |
17.00 Konzert
Musikalische Kategorie
Kantate / Oratorium / Passion / Messe; Chormusik; Orchester / Ensembles
Aufgeführte Werke
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Gott fähret auf mit Jauchzen (BWV 43), Suite h-moll (BWV 1067), Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf (BWV 226), Himmelfahrts-Oratorium (BWV 11)
Interpret(en)
Der Windsbacher Knabenchor | Magdalene Harer, Sopran | Marie Henriette Reinhold, Alt | Christian Rathgeber, Tenor | Julian Orlishausen, Bass | Deutsche Kammer-Virtuosen Berlin | Ltg.: Martin Lehmann
Eintritt
59 | 47 | 35 | 20 €
Telefon
(01806) 999 000 222
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Pfarrsprengel Bad Wilsnack

An der Nikolaikirche
19336 Bad Wilsnack
pfarramt@wunderblutkirche.de
Pfarrerin Anna Trapp
Tel: 038791/2721
Fax: 038791/80318
Redakteur Kultur in Kirchen:
Frohgemut Schnabel
fschnabel@t-online.de