Abendmahlsgottesdienst zur Internationalen Grünen Woche

So, 21.1.2018 10 Uhr Letzter Sonntag nach Epiphanias
Pfarrer/in
​Propst Dr. Christian Stäblein, Pfarrer Martin Germer
Veranstaltungsort
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
Breitscheidplatz
10789 Berlin
Rollstuhlgeeignet
Fremdsprachlicher Gottesdienst
Nein
Kürzel für Gottesdienste
Besondere Hinweise
Propst Dr. Christian Stäblein, Pfarrer Martin Germer

Orgel: Christian Schlicke


Nachdem im Vorjahr junge Landwirtinnen und Landwirte aus eher größeren Betrieben in Norddeutschland etwas über ihr Engagement im bäuerlichen Beruf mitgeteilt haben, auch über die Nutzung moderner Landwirtschaftstechnik, werden 2018 im Anfangsteil des Gottesdienstes Teilnehmende eines Ausbildungskurses aus dem bayerischen Herrsching Eindrücke und Gedanken aus ihrer beruflichen Situation in der oft kleinteiliger strukturierten Agrarwirtschaft Süddeutschlands vortragen. Seit vielen Jahren findet immer zur Grünen Woche ein ökumenischer Gottesdienst statt, in dem unter Beteiligung führender Repräsentantinnen und Repräsentanten der Bauernverbände aktuelle Fragestellungen aus der Landwirtschaft ins gottesdienstliche Nachdenken und in die Fürbitte hineingenommen werden. In der Begegnung von Menschen aus Stadt und Land geht es ums wechselseitige Hören und um die gemeinsame Verantwortung von „Verbrauchern“ und „Erzeugern“ für Gottes Schöpfung.

Karte
Veranstalter / veröffentlicht von:
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchengemeinde

Lietzenburger Str. 39
10789 Berlin
info@gedaechtniskirche-berlin.de
Redakteur Kultur in Kirchen:
Helmut Hoeft
Tel: 0302185023
Fax: 0302176090
kwg@helmuthoeft.de